Hab ein paar fragen an euch

Moderator: Pegadygor

Re: Hab ein paar fragen an euch

Postby eatmeboy » Sun Jun 10, 2018 10:33 am

Dann will ich auch mal Antworten :)

1.) Also ich bin männlich und 22

2.) Also wie alles angefangen hat ist schwierig zu sagen, also wir haben im Kindergarten immer so Sachen wie Hänsel und Gretel oder Hase und Löwe gespielt, also Spiele wo immer einer gegessen/Gefressen wird und ich wollte immer der sein, der gegessen wird. Naja dann hatte ich halt so Fantasien wie ich von Klassenkameraden aufgegessen werde und naja in der Pubertät hab ich dann halt mal gegoogelt den Begriff gefunden und dann als ich halt mich da in den Weiten des Internets ausgetobt habe, habe ich auch diese Seite hier gefunden ^^

3.) Also ich stehe echt auf vieles bzw bin da sehr flexibel. Also in erster Linie muss der Pred unbedingt männlich sein. Dann sollte er ungefähr in meinem Alter sein. Also als um die 20 beschrieben. (Wobei ich manchmal auch dad/son ganz gut finde, aber das sind dann eher Ausnahmen). Dann stehe ich nur auf Oral, also es sollte halt ums Essen bzw gegessen werden als Nahrungsaufnahme, na ihr wisst schon ;) Dabei ist mir egal ob Same-Size oder Macro/Micro. Ich finde auch cooking ganz geil, ist aber kein Muss. Wenn der Pred eher dominant ist und sich über den Prey stellt, daher mag ich auch unwilling am meisten. Ich finds vor allem geil wenn der Prey bettelt nicht gegessen zu werden aber das bringt nichts usw.
Alsi zu 99% sollte der Pred menschlich sein. Allerdings finde ich auch Stories wo man vom Hund verschlungen wird echt geil. Achja und natürlich darf ruhig auch Verdauung dabei sein :) Ich selbst bin allerdings nur Prey. :)
eatmeboy
New to the forum
 
Posts: 4
Joined: Fri Mar 02, 2018 8:56 pm

Re: Hab ein paar fragen an euch

Postby joyrider1986 » Sun Jun 10, 2018 11:08 am

Ich bin überrascht wie jung die meisten sind und das Menschen (oder menschlich :wink: ) als preds doch gern gesehen sind. Ich hab immer vermutet das die meisten Furries bevorzugen.
joyrider1986
Somewhat familiar
 
Posts: 64
Joined: Thu Jun 04, 2009 12:11 pm
Location: Germany

Re: Hab ein paar fragen an euch

Postby Lorelei » Sun Jun 10, 2018 12:18 pm

Ich würde nicht sagen das die meisten Furrys mögen. Es gibt schon viele bei der Mensch Fraktion bzw. menschlches Aussehen. Ich bevorzuge auch Preds in dem Bereich und meine Charaktere sind auch alle humanoid aber halt besondere Spezies wie Dämon, Hexe oder Göttin. Wegen der kleinen größe von Menschen kann man als Pred viele Sachen einsetzen wie schrumpfmagie, sich selbst wachsen lassen oder eben spezielle Same Size Vore Kräfte :D .
User avatar
Lorelei
Been posting for a bit
 
Posts: 59
Joined: Thu May 14, 2015 12:25 pm

Re: Hab ein paar fragen an euch

Postby Nighthawk851 » Wed Jun 27, 2018 4:40 pm

Moinsen zusammen!

Nachdem ich hier nun ca 2 Jahre immer nur mitlese habe ich mich jetzt mal spontan registriert :D

Ich bin 27 und Männlich.

Der Vore Fetisch begleitet mich ebenso wie ein paar andere Fetische seitdem ich zurückdenken kann. Also seit meinem 6ten Lebensjahr ungefähr.
Bis vor etwa 5 Jahren wusste ich nichtmal dass diese "Fantasien" tatsächlich einen Namen haben und dass es noch viele andere gibt die sie haben.
Herausgefunden habe ich es durch einen Furry, 2 Monate nachdem ich herausgefunden habe dass selbst ein Furry bin bzw. dass mein Interesse an Anthropomorphen Tieren und so ziemlich allem anderen was zu einem Furry dazu gehört ebenfalls einen Namen trägt und eine große Subkultur besitzt :D

Anfangs (6-10 Lebensjahr) war für mich eigentlich immer nur interessant wie Tiere (insbesondere Reptilien) andere Tiere fraßen.
Am faszinierendsten fand ich es immer wenn die Tiere noch gelebt haben und ich habe mir vorgestellt wie sich die Tiere im Magen verhalten.
Und ich habe Kuscheltiere in Socken gestopft und so getan als wären die Socken Schlangen :P

Erst so ab meinem 10ten Lebensjahr kam dann auch das Interesse auf selbst zu erfahren wie es im Magen eines Tieres oder eines Menschen wäre.
Unser großer Hund (RIP) hat mir immer das Gesicht abgeleckt und ich fand es einfach toll und hab ihm immer in sein Maul geschaut und gehofft dass er mich einfach runterschluckt :gulp:

Tja und anfang der Pubertät wurde es dann zu meiner sexuellen Vorliebe die sich seitdem immer weiter ausgebaut hat :D


Ich stehe auf: Oral, Anal, Cock/Vagina/Unbirthing und (in allen fällen) Live Digestion bei der mein Körper entweder komplett zu einem Teil meines Partners wird oder auch verdaute Überreste wieder rauskommen in Form von Kot, Urin, Sperma, Schweiß und Speichel :-D
Finde es auch interessant wenn es anderen passiert, sowohl freiwillig als auch unfreiwillig :D



Für mich ist dieser Fetisch aber nicht einfach nur eine sexuelle vorliebe, sondern auch eine sehr emotionale Sache. Für mich ist es ein sehr großer Liebesbeweis wenn sich 2 Partner auf diese Art vereinen würden.
Ich würde gerne zu einem Teil meiner Freundin werden, aber sie würde es nicht wollen, weil ich zwar dann in ihr wäre, aber sie mich nicht mehr sehen könnte ^^;


Soviel zu mir :D

Hoffe ich finde hier ein paar nette Kontakte und kann noch viele schöne und interessante Storys lesen : )
Und ich hoffe auch noch mehr Geschichten von anderen zu hören, wie sie an diesen Fetisch gekommen sind und wie sie mit ihm leben :-)
User avatar
Nighthawk851
New to the forum
 
Posts: 1
Joined: Wed Jun 27, 2018 3:52 pm

Re: Hab ein paar fragen an euch

Postby jaykayeight » Thu Sep 20, 2018 9:58 pm

Na Ihr? :-D
Ich wollte auch Mal mein Senf dazugeben:
1) Dann reiss ich erstmal das Durchschnittsalter wieder runter: Gute Güte! Bin fast schon Ende 30 (hust)

2) Wann es bei mir angefangen hat? Oha! Sehr früh! Meine erste Erinnerung war dass ich oft geträumt habe von einem Drachen oder
eine große Schlange langsam verschlungen zu werden. Der Traum war aber meistens vor der eigentlichen Action vorbei :)
Dann aber auch mit Riesen, zum Beispiel gab es damals diesen "Dieb von Bagdad" Film, wo es einen riesigen Flaschengeist gab, der immer gedroht hat den jungen Abu mit dem Fuß zu zerquetschen. Da hab ich auch viel drüber nachgedacht, dass er alles mögliche mit ihm anstellt.https://en.wikipedia.org/wiki/The_Thief ... (1940_film)

Auch sehr früh gab es eine Klassenkameradin die ich sehr mochte, wir sind immer zusammen zur Schule gelaufen. Sie war immer sehr offen
und hat mir erzählt wie sie sich fühlt wenn sie verliebt ist, dass ihr ganzes kribbeliges Gefühl sich im Bauch sammelt wenn sie sich vorstellt wie sie ihren Freund immer im Bauch mit sich trägt und nie wieder rauslässt,dass hat mich sehr fasziniert und wir sprachen ein paar Mal darüber (Ich weiss es war vermutlich auch ein Wink, irgendwie, vermutlich, naja wer weiss).

Sie war manchmal echt crazy hat mit ihrem Stoffhasen zitternde Beute gespielt das um sein Leben bangt gefressen zu werden. Eines heissen Sommertags saßen wir dann zusammen mit anderen Kameraden für ein Schulprojekt und auf einmal fägt sie an genüsslich an meiner Schulter zu knabbern, so als ob sie mich aufessen wollte (und ja, ich bin wieder nicht so richtig drauf eingegangen, war vermutlich zu sehr mit Gänsehauthaben beschäftigt. Aber jetzt kann ja jmd. schreiben "Das klingt ja nach mir" :) ).

Ich hab aber erst viel später kapiert, dass Vore überhaupt eine Sache ist. Vermutlich erst richtig über deviantart. Seit dem bin ich immer Mal wieder auf der Suche nach interessanten Ideen und Gesprächen (An dieser Stelle möchte ich mich für mein langes wegbleiben und nicht antworten bei einigen entschuldigen!)

Ich finde es faszinierend, dass Menschen so komplex sein können - ud siehe hier: Selbst bei den bizarrsten Sachen findet sich immer jmd. der einen versteht. Das Web und das ganze vernetzt sein ist echt unser Dreirad um sich selbst zu kapieren! Auch andere Fragen der eigenen Identität werden immer mehr verstärkt: Wer bin ich? Was bin ich? Wie öde es doch wäre wenn es nur das Eine geben würde!

3.) Siehe oben
jaykayeight
Advanced Vorarephile
 
Posts: 968
Joined: Tue Jun 30, 2015 5:01 am
Location: <TODO>

Re: Hab ein paar fragen an euch

Postby Geizt » Thu Sep 27, 2018 7:25 pm

Ich bin Mitte 30 und habe den Vore Fetisch schon seit Kindesalter. Irgendwann kam dann das Internet und ich merkte, dass ich doch nicht alleine auf der Welt bin :D

Bei Vore stehe ich speziell auf Giantess Vore, wo eine normalgroße Frau ein winziges Opfer verschluckt. In meiner Traumvorstellung ist der Geschrumpfte so in etwa 5cm groß. Ich stehe auf Softvore mit anschließender Verdauung. Besonders mag ich die verbale Folter vorher, wenn die Frau ihrem Opfer im Detail erklärt, was gleich mit ihm passieren wird und was ihn alles in ihrem Magen erwarten wird. Das Gefühl, alleine und hilflos im Magen der Frau ihr komplett ausgeliefert zu sein ist für mich sehr interessant.

Leider hatte ich noch nie das Vergnügen diesbezüglich mal ein RP zu machen.
Geizt
New to the forum
 
Posts: 3
Joined: Wed Dec 14, 2016 6:51 pm

Re: Hab ein paar fragen an euch

Postby araziel » Sun Jan 20, 2019 4:42 pm

1) Ich bin Mitte 30 und Vore ist nur ein Subthema bei mir...
2) Zu meinen Interessen: viewtopic.php?t=52522
3) ich kenn eher Mädels im Dolcett Bereich bisher aber ob sie Mädels wirklich sind weiß man nie ;)
araziel
New to the forum
 
Posts: 7
Joined: Sat Feb 17, 2018 10:40 am

Re: Hab ein paar fragen an euch

Postby lillymouse » Sat Jul 13, 2019 4:30 pm

Hallo, ich bin um die 30 und weiblich.

Ich hab den Fetisch schon seit ich 5 bin. Hab aber immer gedacht ich wäre die einzige auf der Welt, die auf so schräge Sachen steht. Wie naiv! Bis ich dann durch Zufall auf den Begriff Vore gestoßen bin. Das war vor eineinhalb Jahren.

Die Fantasien haben damals im Kindergarten angefangen, als wir Mittagsschlaf machen sollten und ich einfach nicht schlafen konnte.
Was meine Vorlieben angeht, war ich als Kind noch nicht so fest gelegt. Damals durfte auch mal ein Dino oder ein Junge der Pred sein. Seit der Pubertät steh ich eigentlich nur noch auf weibliche Preds und Oral-Vore. Warum weiß ich selbst nicht so genau.

Wichtig ist auch, dass der Prey kleiner als der Pred ist, also Macro/Micro. Ob die Beute ein geschrumpfter Mensch, eine Maus, oder ein Goldfisch ist,ist mir eigentlich egal. Wenn sie unwillig und ängstlich sind noch besser.
Der Pred muss von außen süß und hübsch sein, innerlich darf es ruhig anders aussehen. Am geilsten finde ich es, wenn der Prey zusammen mit durchgekautem Essen im Magen landet und dann verdaut wird.
Last edited by lillymouse on Sat Aug 10, 2019 2:32 pm, edited 1 time in total.
User avatar
lillymouse
New to the forum
 
Posts: 1
Joined: Sat Jan 19, 2019 6:07 pm

Re: Hab ein paar fragen an euch

Postby MizureSu » Wed Aug 07, 2019 12:54 pm

Also ich möchte mich auch ein bisschen vorstellen...

1) Ich bin ziemlich jung, nur um die 20.
2) Ich denke, dass dieser Fetisch mit mir zusammen seit 7 Jahren war. Verschiedene Momente aus verschiedenen Märchen, Zeichentrickfilmen usw. ... Aber ich konnte doch nie verstehen, was für ein seltsames Gefühl ist das. Und ich war sehr überrascht, wenn ich erfahren habe, dass dieses Gefühl mein Fetisch ist. Und jetzt bin ich hier. Aber
Erstens war es für mich ganz egal, wer Pred oder Prey ist, mit/ohne Verdauung, aber jetzt habe ich bestimmte Vorliebe. Ich bin selbst nur Pred. Für mich es ist doch egal ob Prey weiblich oder männlich ist. Ich bevorzuge Same-size aber Micro/macro finde ich auch gut. Ohne Verdauung vorstelle ich jetzt Vore nicht. Ich mag Oral und selten Anal. Am besten sollen Pred und Prey für mich menschlich sein und nimmer Furries.
3) Es gibt doch Mädchen hier und ich bin eine von ihnen, so naja ich bin weiblich. :)
You are my nakama now and I don't care :D
User avatar
MizureSu
New to the forum
 
Posts: 12
Joined: Sat Jun 24, 2017 2:46 pm

Previous

Return to Deutsch (German)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest